Wer darf microneedling machen ALT FEATURED
  • Microneedling, unterteilt in medizinische und kosmetische Anwendungen, kann von Ärzten, Heilpraktikern und ausgebildeten Kosmetikerinnen durchgeführt werden.
  • Die Wahl eines Microneedling-Anbieters sollte auf deren Qualifikationen, Erfahrung, Hygienepraktiken und der Fähigkeit zur individuellen Planerstellung basieren.
  • Eine gründliche Beratung und Aufklärung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Microneedling-Behandlung sicher durchgeführt wird und effektive Ergebnisse liefert.

Microneedling ist eine immer beliebter werdende Behandlung, die dazu beiträgt, das Erscheinungsbild von Narben, Falten und anderen Hautproblemen zu verbessern. Doch wer darf diese Behandlung eigentlich durchführen, und welche Vorkenntnisse sollten die Anbieter haben? In diesem Blogbeitrag klären wir diese Fragen und geben Ihnen einen Überblick darüber, was Sie bei der Wahl eines Microneedling-Anbieters beachten sollten.

Medizinische vs. kosmetische Microneedling-Anwendungen

Bevor wir uns mit der Frage beschäftigen, wer Microneedling durchführen darf, ist es wichtig zu wissen, dass es zwei Hauptkategorien von Microneedling gibt: medizinisches und kosmetisches Microneedling.

  • Medizinisches Microneedling ist ein tieferer Eingriff, der von einem Arzt oder Heilpraktiker durchgeführt werden muss. Diese Anwendung dringt tiefer in die Haut ein und kann somit effektiver bei der Behandlung von Narben, Dehnungsstreifen und anderen schwerwiegenderen Hautproblemen sein.
  • Kosmetisches Microneedling hingegen ist ein weniger invasiver Eingriff, der von einer ausgebildeten Kosmetikerin durchgeführt werden kann. Bei dieser Anwendung werden kürzere Nadeln verwendet (0,25 mm für die Stirnpartie und Augen, 0,5 mm oder weniger für andere Bereiche), sodass der Eingriff weniger invasiv für die Haut ist. Daher sind keine Ausfallzeiten zu berücksichtigen.

Ein wesentlicher Schwerpunkt bzw. Aspekt beim schonenderen kosmetischen Microneedling ist, dass  die Kollagen- und Elastin- und Hyalauronproduktion angeregt wird und die eingebrachten Wirkstoffe in der Haut verbleiben, anstatt „auszubluten“.

Wer darf Microneedling durchführen?

Da die beiden oben genannten Kategorien unterschiedliche Eingriffstiefen und Anwendungsbereiche haben, gibt es auch unterschiedliche Anforderungen an diejenigen, die Microneedling durchführen dürfen.

  • Ärzte und Heilpraktiker sind berechtigt medizinische Microneedling-Behandlungen durchzuführen. Sie verfügen in der Regel über umfangreiche medizinische Kenntnisse und Erfahrungen, die ihnen ermöglichen, tiefere und komplexere Eingriffe durchzuführen. Ein tiefer Eingriff darf nur in der Praxis eines Arztes oder eines Heilpraktikers vorgenommen werden, ist jedoch für die Wirksamkeit der Behandlung nicht immer notwendig.
  • Ausbildete Kosmetikerinnen dürfen nur kosmetische Microneedling-Behandlungen anbieten. Sie sollten eine entsprechende Ausbildung absolviert haben und über fundierte Kenntnisse in der Hautpflege und den verschiedenen Microneedling-Techniken verfügen. Kosmetische Microneedlings dürfen in Kosmetikinstituten durchgeführt werden und sind in vielen Fällen genau das, was eine Kosmetikkundin für ihr Anti-Aging-Regime und Ihre Hautbildverfeinerung benötigt.
Skinprofiler reviderm skinneedler microneedling microneedling berlin zehlendorf skinmedics kamm
Miconeedling mikroneedling mikro needling anti aging berlin zehlendorf siegel SQUARE

Worauf sollten Sie bei der Wahl eines Microneedling-Anbieters achten?

Wenn Sie sich für eine Microneedling-Behandlung interessieren, sollten Sie bei der Wahl des Anbieters auf Folgendes achten:

  1. Qualifikationen und Erfahrung: Stellen Sie sicher, dass der Anbieter über die erforderlichen Qualifikationen und ausreichend Erfahrung in der Durchführung von Microneedling-Behandlungen verfügt.
  2. Hygiene und Sicherheit: Achten Sie darauf, dass die Praxis oder das Kosmetikstudio strenge Hygienestandards einhält und alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen trifft, um das Risiko von Infektionen oder Komplikationen zu minimieren.
  3. Beratung und Aufklärung: Ein guter Microneedling-Anbieter sollte Ihnen eine ausführliche Beratung und Aufklärung über den Eingriff, die zu erwartenden Ergebnisse und mögliche Risiken bieten.
  4. Individuelle Behandlungspläne: Jede Haut ist anders, und ein erfahrener Anbieter sollte in der Lage sein, einen individuellen Behandlungsplan für Ihre spezifischen Bedürfnisse und Wünsche zu erstellen.

Fazit

Microneedling kann bei richtiger Anwendung zu einer sichtbaren Verbesserung des Hautbildes führen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich für einen qualifizierten und erfahrenen Anbieter entscheiden, der die notwendigen Voraussetzungen für die Durchführung von Microneedling erfüllt. Achten Sie darauf, dass Sie sich gründlich informieren und eine umfassende Beratung erhalten, bevor Sie sich für eine Microneedling-Behandlung entscheiden. So stellen Sie sicher, dass Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen und Ihre Haut in guten Händen ist.

Vielen Dank fürs Lesen!

Ich hoffe, Sie fanden diesen Beitrag hilfreich und erfreulich. Wenn Sie weitere Fragen haben oder eine professionelle Hautanalyse oder eine dermokosmetische Behandlung in Berlin benötigen, stehe ich Ihnen gerne unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Ihre Anja Reichardt.

Ähnliche Beiträge

Aus meinem Blog

Couperose und rosazea was sind die unterschiede FEATURED

Was ist besser Microneedling oder Ultraschall?

,
Welche Methode ist die richtige für Ihren individuellen Hauttyp und -zustand? In diesem Blogbeitrag erfahren Sie mehr über beide Technologien.
Was sollte in Kosmetika nicht drin sein FEATURED

Wie sinnvoll ist Microneedling?

In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die Vorteile von Microneedling ein, wie es funktioniert und wie Sie entscheiden können, ob es für Sie sinnvoll ist.
Radiofrequenz Microneedling alles, was Sie wissen müssen FEATURED

Radiofrequenz Microneedling – alles, was Sie wissen müssen!

, ,
In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was es mit dem sogenannten Radiofrequenz-Microneedling auf sich hat, was es bringt und welche Alternativen es gibt.